Reputationsschaden

Archiv

Aktuelle Rechtsprechung

Reputationsschutz in der D&O-Versicherung

Beitrag von Oliver Lange

Das OLG Frankfurt a.M. hat am 05.11.2021 (7 U 96/21, BeckRS 2021, 33438) im Wege eines einstweiligen Verfügungsverfahrens den D&O-Grundversicherer der Wirecard AG dazu verurteilt, dem früheren Vorstandsvorsitzenden der Gesellschaft von entstandenen Kosten freizustellen.

Weiterlesen